Dein Warenkorb

Innerhalb Deutschlands kostenloser Versand ab 75€.

<a href="https://www.vejo.com/collections/produkte#/" style="text-decoration:underline; cursor: pointer; text-transform:none">Füge eine Packung Blends</a> Deiner Bestellung hinzu.

Zwischensumme
Warenkorb anzeigen

Du erhältst 1 Jahr Herstellergarantie auf Dein neues Gerät.

Kaufe risikofrei mit 30 Tage Rückgaberecht.

Zurück zur Übersicht
Business Insider

Mobiler Smart Mixer im Test: Das können die Kapsel-Smoothies von Vejo

11.01.2021 von Jördis Braune

Vejo ist ein multifunktionaler Blender, der auf Nachhaltigkeit und maximale Nährstoffzufuhr setzt.

• Mit Vejo habt ihr sowohl einen hochwertigen Mehrwegbecher als auch einen Mixer – perfekt für unterwegs.

• Wir haben den Vejo Smart Mixer getestet und das ist das Ergebnis.

Wenn ihr euch mal umschaut, findet ihr so einige smarte Produkte auf dem Markt, die die Themen Nachhaltigkeit und Gesundheit aufgreifen. Ob Waterdrop oder Air Up – Unternehmen wie diese wollen euch dazu bewegen, umweltbewusst und gesund zu leben. Dieses Ziel setzt sich auch Vejo. Was Vejo ist, was ihr damit machen könnt und ob sich ein Vejo lohnt, erfahrt ihr hier.

 

Was ist Vejo?

Vejo ist ein portabler, Kapsel-basierter Smart Mixer. Ähnlich wie bei einer Kapsel-Kaffeemaschine könnt ihr zwischen unterschiedlichen Geschmacksrichtungen wählen. Das Tolle: Der Mixer ist direkt im Behälter integriert, sodass ihr auch von unterwegs zu jeder Zeit ein gesundes und vor allem nährstoffreiches Getränk zu euch nehmen könnt.

Dank kompostierbarer Kapseln braucht ihr euch auch keine Gedanken über euren ökologischen Fußabdruck zu machen. Bei der Verarbeitung der Lebensmittel setzt Vejo auf natürliche Zutaten und den Erhalt aller Vitamine und Nährstoffe. Indem Obst und Gemüse gefriergetrocknet wird, bleiben stets alle Vitamine in ihrem Ursprungszustand erhalten und euch geht quasi nichts verloren.

 

So funktioniert der Vejo Mixer

Um einen Smoothie zuzubereiten, solltet ihr den Vejo erst einmal aufladen. Das funktioniert über einen kleinen Ladesockel, auf dem ihr den Deckel des Vejos positioniert. Leuchtet die Lampe des Deckels grün, ist euer Vejo einsatzbereit. Eine Akku-Ladung reicht dann für circa 30 Blends. Zum Mixen füllt ihr zuerst Wasser (oder Milch – je nachdem) in den Vejo und setzt eine Kapsel eurer Wahl ein (Beachtet: Ihr müsst die Kapsel vorher öffnen). Anschließend dreht ihr den Deckel auf den Smart Mixer, bis er hörbar einrastet. Der Vejo startet dann mit dem Mixen. Nach ungefähr 30 Sekunden ist euer Smoothie fertig und ihr könnt ihn entweder direkt aus dem Mixer oder aus einem Glas trinken.

 

Diese Blends gibt es

Im Starterkit eures Vejos sind neben dem Smart Mixer auch acht Blends enthalten. Diese Blends sind der Inhalt eurer Smoothies. Ob Mixed Berry, Pina Strawberry oder Clean Green – jedes der Kapseln enthält ausgewählte Ingredienzen und hochwertige Geschmackskompositionen sowie alle Nährstoffe des Obsts und Gemüses.

Das sind die Top Blends:

• Immunity Boost

• Mixed Berry

• Piña Strawberry

• Clean Greens

• Matcha Latte

• Tropical

• Relax

• Vanilla Bean Protein

 

Vejo Mixer im Test

Wir haben den Vejo getestet und waren positiv überrascht. Für den Test haben wir ein typisches Alltagsszenario nachgespielt. Gerade am Morgen muss es bei manch einem von uns schnell gehen. Daher sollte der Vejo auch schnell einsatzbereit sein. Das geht natürlich nicht, ohne den Akku erst einmal aufzuladen. Der Ladevorgang ging aber recht schnell – schon nach einer halben Stunde konnte der Vejo genutzt werden. Und auch das Zubereiten des Frühstück-Smoothies war verhältnismäßig zügig erledigt: Wasser rein, Kapsel rein, Deckel drauf und Zuschrauben. In weniger als einer Minute war der Mixed Berry Smoothie tatsächlich fertig und konnte von unterwegs aus getrunken werden – frisch und voller Nährstoffe, nur nicht ganz so süß und fruchtig.

 

Fazit: Für wen lohnt sich der Vejo?

Der Vejo Smart Mixer lohnt sich für all diejenigen unter euch, die im Alltag wenig Zeit zum Zubereiten eines gesunden Drinks haben. Er lohnt sich auch für diejenigen, die sich gesünder ernähren und die Vielfalt an Obst- und Gemüse-Smoothies für sich entdecken wollen. Der Vejo ist auch für Sportler und Sportlerinnen geeignet sowie für Aufbaukuren und andere Gesundheitsaspekte. Aufgrund des immer weiter wachsenden Angebots an Blends ist für jeden von euch etwas dabei. Ob unterwegs oder zu Hause, beim Sport oder auf der Arbeit – der Vejo Mixer ist unglaublich flexibel und schnell zu benutzen.

Das sieht man natürlich auch am Preis. Mit 129,00 Euro ist das Vejo-Starterkit definitiv kein Schnäppchen. Demnach solltet ihr überlegen, ob sich der portable Mixer für euch auch rentiert. Ihr spart mit den fertigen Kapseln zwar Zeit, aber seit auch geschmacklich stärker eingeschränkt – mit dem Vejo könnt ihr nämlich keine zusätzlichen Zutaten (wie beispielsweise Honig oder Eiswürfel) ergänzen und schmeckt, dass das Obst und Gemüse gefriergetrocknet wurde. Ein weiterer und letzter Nachteil des Vejos ist das Saubermachen. Das gestaltet sich nämlich nicht sehr einfach, da der Deckel des Mixers nur mit einem nassen Tuch geputzt werden darf.

Dennoch wurden wir von der Funktion des Vejos überzeugt und können ihn vor allem denjenigen unter euch empfehlen, die gerne eine smarte und umweltfreundliche Lösung eines Smoothie-Makers ausprobieren wollen.

Originalartikel: https://www.businessinsider.de/insider-picks/gesundheit-fitness/vejo-smart-mixer-im-test/

German
German